• Auftraggeber: A1 Telekom Austria
  • Ziel: Entwicklung eines neuen Führungsverständnisses
  • Teilnehmer: Bereichsleitung, ca. 40 Personen
  • Zeitraum: Intervention: 2 Tage; gesamte Maßnahme: 3 Jahre

The Frame. Der Weg entsteht beim Gehen

Es geht um die Implementierung einer neuen konzernweiten Führungskultur. Diese gilt es auf mehr Entrepreneurship auszurichten. Der erste Schritt wird von den Bereichsleitern eingeleitet. Sie sollen den Rahmen definieren und dem Unternehmen vorstellen. Nach dem Motto „Zuerst erleben, dann tun!“ soll es zunächst um das Gewahrwerden eines großen Vorhabens gehen. Aufgabe an die Bereichsleiter: „Tragen Sie ihre Absichten & Ziele zum Gipfel und verleihen Sie ihnen ein Gesicht!“

 

 

 

 

This post is also available in: English (Englisch)